Zurück zur Übersicht

Einladung zum Themenabend "Genossenschaftliches Bauen"

Liebe Freunde und Förderer des TWA e.V. und des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchivs, 

welche Baumeister prägten das Berliner Stadtbild bis heute und welche Rolle spielten Genossenschaften bei der Stadtentwicklung? Die Architekturvermittlerin Ulrike Eichhorn gibt anhand von Bildern und Plänen Antworten. Dagegen stellt Ulf Heitmann, Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft „Bremer Höhe eG“, den Kontext zur Gegenwart her – etwa wo Genossenschaften heute zwischen Gentrifizierungsdebatte und neuem Wohnen stehen.

Gemeinsam mit dem Verein für die Geschichte Berlins e.V., gegr. 1865, veranstaltet das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv diesen 25. Industriekulturabend!

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

15. Oktober 2021 um 18.00 Uhr
im Goldberger Saal des Ludwig-Erhard-Hauses
in der Fasanenstraße 85, 10623 Berlin, (U + S Bahnhof Zoo)
Achtung – Anmeldung erforderlich – Teilnehmerzahl begrenzt – es gilt die 3G-Regel

Den Abend bestreiten wir durch einen Kostenbeitrag von 6 € pro Teilnehmer („Abendkasse“).

Wir freuen uns, wenn auch Sie an diesem Abend Zeit für die Wirtschaftsgeschichte der Region finden.
 

Berlin-Brandenburgisches Wirtschaftsarchiv e.V.
Eichborndamm 167, Haus 42, 13403 Berlin
Telefon 030 411 90 698
Telefax 030 411 90 699

mail@bb-wa.de
www.bb-wa.de

Beginn: 15.10.2021, 18.00 Uhr
Ende: 15.10.2021, 22.00 Uhr
Volltext-Suche:
 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Donnerstag von jeweils 10-12 und 13-16 Uhr 
(Benutzung nur nach Voranmeldung möglich)

 
SIE BEFINDEN SICH HIER:Startseite » Veranstaltungen