Zurück zur Übersicht

Die Smart Meter kommen - Technik, Chancen und Risiken

Ein Vortrag von Tino Bergner, Thüringer Museum für Elektrotechnik e. V.

Die uns bekannten schwarzen Stromzählerkästen mit ihren drehenden Scheiben werden bald
verschwunden sein und durch vollelektronische Messsysteme abgelöst werden. Der Deutsche
Bundestag hat am 23. Juni 2016 das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende beschlossen, in dem die Einzelheiten des schrittweisen Einsatzes intelligenter Energiemesssysteme (Smart Meter) festgelegt sind. Damit setzt Deutschland Europäische Binnenmarktrichtlinien in nationales Recht um. Was das für die Stromverbraucher aus technisch/administrativer Sicht bedeutet, welche Chancen damit verbunden sind und mit welchen Risiken zu rechnen ist, das wird Gegenstand des Vortrags eines ausgewiesenen Stromzähler-Experten sein. Ihr Energieversorger hat Sie noch nicht über die Einführung der Smart Meter informiert? Wir tun es jetzt schon! Informieren Sie sich selbst, direkt und unabhängig von einem Experten aus dem Thüringer Museum für Elektrotechnik.

Wo: Kalif Storch, Zum Güterbahnhof 20, 99084 Erfurt
Parkplätze für Fahrräder und PKW sind vor dem Haus ausreichend vorhanden!
Der Eintritt ist frei!

 

Hier geht es zum Thüringer Museum für Elektrotechnik Erfurt e. V..

 

 

Beginn: 07.07.2016, 19.00 Uhr
Ende: 07.07.2016, 23.00 Uhr
Volltext-Suche:
 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Donnerstag von jeweils 10-12 und 13-16 Uhr 
(Benutzung nur nach Voranmeldung möglich)

 
SIE BEFINDEN SICH HIER:Startseite » Veranstaltungen