Aktuelles


06.11.2020
24. Industriekulturabend in Berlin

Liebe Freund*innen des TWA e. V.,

wir möchten Sie auf den 24. Industriekulturabend am 6. November 2020 im Ludwig-Erhard-Haus in Berlin aufmerksam machen. Gemeinsam mit dem Verein für die Geschichte Berlins e.V., gegr. 1865, veranstaltet das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv diesen Abend. Wir freuen uns, zu diesem Anlass zum vierten Mal den Preis für Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsgeschichte 2021 auszuloben. Als Schirmherr begleitet Prof. Dr. Christoph Stölzl den Wettbewerb.

Der Industriekulturabend wendet sich dem Thema »Drucken für den Staat - Die Bundesdruckerei und ihre Vorgänger« zu. Dr. Michael Kamp und Linda Stieffenhofer von Neumann & Kamp Historische Projekte werden in ihrem Vortrag »Identität und Sicherheit - über 250 Jahre Drucken im Auftrag des Staates« die wechselvolle Unternehmensgeschichte erzählen: beginnend von der Geheimen Decker´sche Oberhofbuchdruckerei, in der die Schriften Friedrich des Großen gedruckt wurden, über die Königlich-Preußische Staatsdruckerei, die Reichsdruckerei bis hin zur heutigen Bundesdruckerei.

Danach führt Sie Jörg Rückriemen von der Bundesdruckerei in die »Sicherheitsstandards in der analogen und digitalen Welt und ihre Weiterentwicklung« ein, womit er den Blick auf unser aller Alltag lenkt, nicht nur was Geldscheine oder Reisedokumente betrifft.

06. November 2020 / 18 Uhr
Goldberger-Saal des Ludwig-Erhard-Hauses
Fasanenstraße 85


Den Abend wird durch einen Kostenbeitrag von 6 € pro Teilnehmer („Abendkasse“) bestritten.

Leider geht es diesmal nicht ohne Anmeldung! 
Melden Sie sich bitte unter folgender E-Mailadresse an: mail@bb-wa.de

Bitte denken Sie daran, dass der Zutritt zur Veranstaltung nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt ist und die Abstandsregeln eingehalten werden müsen.
Bei Krankheitssymptomen bitte wir Sie, zu Hause zu bleiben. Zur Nachverfolgung der Infektionskette werden Ihre Daten erhoben und erst nach Ablauf von vier Wochen (DSGVO) gelöscht.


zur Übersicht
Volltext-Suche:
 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Donnerstag von jeweils 10-12 und 13-16 Uhr 
(Benutzung nur nach Voranmeldung möglich)

 
SIE BEFINDEN SICH HIER:Startseite » Aktuelles